Klettern in

Schwarze Magie

1

Edelstoff

6b

Unangenehmer Einstieg.

2

Projekt

3

Projekt

4

Fantastic Search

7b+

Super Ausdauerkletterei in Klasse Fels.

5

Aufriss

7b

6

Broken Dreams

7b

Tolle Tour, mit technisch anspruchsvollen Stellen.

7

Schwarze Magie

8a

Mit die beste Tour am Schlossberg. Super Kletterei durch die Platte.

8

Eier im Glas

8a

Schwere Stelle zwischen zweiten und dritten Haken, der Rest ist deutlich leichter. Dankbar für den Grad.

Abenteuer

1

Dinosaubär

6a

Oben ganz schön exponiert! Gute Tour.

2

Dino Variante

6b+

Gute Kantenkletterei.

3

Brotzeitkante

6a+

4

Eine Person langweilt sich und eine leidet

7a

5

Traum und Wirklichkeit

6b+

6

Langes Abenteuer

6b

7

Kurzes Abenteuer

6b+

8

Choreografie

7a+

9

Short Cut

6a

Balkon

1

Reise ohne Ende

7a/a+

2

Reise ohne Grip

7b/b+

3

Sticky Fingers

7c

4

Mehlsack

5b

Tricky Stelle in der Mitte.

5

Ösenperle

6a+

Oben brüchig, hier vorsichtig klettern.

6

Gagidiebubidi

8b

7

Schokolade

7c/c+

8

Heilige Kraft

7b+

9

Frühlingssinfonie

6c

Schwerer Boulder zu Beginn. Oben kommt dann in der Verschneidung noch eine unübersichtliche Stelle.

10

Boulder 88

7b

Schwerer Boulder unten, oben tolle Ausdauerkletterei.

11

Fingerquetscher

8a

Ist oben hinaus verlängert und nun 8a. Bis zum ersten Stand 7b.

12

Riss

6b

Hauptwand

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

1

Lucky Punch

7c

2

Capoeira

7b+

3

Faun

7b

Technisch sehr anspruchsvoll.

4

Holodeck

8a

Brutal schwierige und kleingriffige Stelle am 4. Haken.

5

Anfang vom Ende

7b

Schwere Stelle am 3. Haken.

6

Die Hoffnung stirbt zuletzt

7a+

Sehr gute Tour, tolle Ausdauerkletterei.

7

Sorry

7b

Kräftiger Einstiegsboulder. Oben dann deutlich leichter, allerdings etwas weitere Hakenabstände.

8

Eselseier

7a+

9

Boulder 2018

7b+/c

10

Knochenjäger

6b

Schwieriger Einstieg, oben dann zum linken Riss queren und diesen raus.

11

Trick 17

7a

Nach dem Band schwere Züge an Seitgriffen.

12

Die Idee eines Lamas

7b+

13

Oben Ohne

7c

Kurzer kräftiger Boulder unten. Oben kleingriffig und schwer zu stehen.

14

Stay Cool

6b+

Oben braucht es gute Fusstechnik und Risskletterfähigkeiten sind auch von Vorteil.

15

Steinzeitkante

6c+

Kleingriffig im oberen Teil. Vorsicht im Vorstieg mit dem unteren Band.

16

Zur Steinzeitkante

5c

Kurze Kletterei, endet in Wandmitte.

17

Alpinschweindl

6b+

18

Cortado

7a+

19

Alpinlama

6a

Nicht leicht für den Grad.

20

Nervenkrieg

6c+

Leider schon Recht speckig.

21

Schneckal

6a+

22

Fui Zfui Gfui

7b+

Arena

1

Der Hauch des Windes

7b

2

Arena der Kraft

7b+

3

Lausbubenriss

7a

4

Born to fight

7c+

Platte

1 2 3

1

Prinzessinenplatte

5c

2

Plattenzauber

6a

3

Gmahde Wiesn

5c

Allgemein

Anzahl
58
1 - 5
0
6 - 7
21
8 - 11
35
Proj.
2

Höhe:

25 m

Ausrichtung:

S

Sonnig:

sonnig

Kindereignung:

ungeeignet

Regengeschützt:

regensicher

GPS:

47.64271, 12.17762

Jahreszeit:

Frühling Sommer Herbst

Beschreibung

Der zentrale Bereich ist gerade an sonnigen Wintertagen ideal. Die Wand ist komplett nach Süden ausgerichtet und bietet ein großes Angebot an Touren vor allem in den Graden 6a - 8a.

Zustieg

Parken am besten am Parkplatz des Luegsteinsees. Von dort zurück zur Hauptstraße in Richtung Burgtor. Kurz davor zweigt rechts die Straße 'Am Schlossberg' ab. Diese immer weiter, bis man auf ein Gatter trifft. Links oben am Hang ist die Wand dann schon zu sehen.

Naturschutz

Bitte keinen Müll hinterlassen.