munichclimbs

Weisse Wand

Die Tour befindet sich links oberhalb von Nummer 2. Komplett selbst abzusichern.

2 Kletterziege
6
3 Vorbauwandl
4+
4 Linker Weg
5+
5 Sauftour
6/6+
6 Licht mit Schatten
8/8+

Schwieriger Einstiegsboulder. Ausdauernd und trickreich im oberen Teil. Sehr schöne Tour.

Auch eine sehr schöne Route mit delikatem Runout in der Mitte.

9 Direktausstieg
6+

Schöne Ausdauerkletterei.

Der Klassiker am Fels. Trotz reichlich Speck sehr gut.

12 Linker Ausstieg
6+

Sehr schön zu Klettern. Der erste Haken hängt weit oben. Im oberen Teil eventuell Keile und Schlingen mitnehmen.

14 Altherrenweg
7-
15 Supernova
8
16 Sternschnuppe
7+
17 Sterntaler
7+
18 Esel streck dich
5+
19 Tischlein deck dich
4
20 Oberes Wandl
7+
21 Knüppel aus dem Sack
8
22 Mann im Mond
8
23 Sonne im Herzen
8
24 Überhang
7+/8-
25 Südwand
8-/8
26 Nosferatu
8
27 Sonnentanz
7-/7
28 Rissvariante
6-
29 Unteres Wandl
5+
30 Rechter Ausstieg
6-
31 Gesamter Weisser Grat
5+
32 Kurzschluss
6+/7-
33 Kurz und bündig
6/6+
34 Kurzer Riss
5+
35 Ganz schön kurz
6
36 Weisser Grat
4-
37 Kantiger Turm
5-
38 Herkules
6+
39 Damokles
6+
40 Aphrodite
7-
41 Waldkonzert
6+
42 Augenblick
5+
43 Drunter und drüber
5
44 Über´n Jordan
6+
45 Weisser Riss
7-
46 Projekt
47 Linker Weg
6-
48 Alter Weg
5
49 Platte
6+/7-
50 Steinerne Furt
5
51 Guillotine
9
52 Direkte Guillotine
10-
53 Vierter Riss
7-/7
54 Dritter Riss
6-
55 Normalweg
2
56 Zweiter Riss
6+/7-
57 Erster Riss
6+/7-
58 James Blond
8
59 Bierbauch
6+/7-
60 Gebrüder Bregovic
6
61 Genussspecht
6-
62 Normalweg
2

Anzahl
62
1 - 5
16
6 - 7
33
8 - 11
12
Proj.
1

Höhe: 30 m

Ausrichtung: N, O, S, W

Sonnig:

Kindereignung:

Regengeschützt:

GPS:48.833309173583984, 11.096406

Jahreszeit:Frühling Sommer Herbst

Vor allem die Südwand der Weißen Wand erfreut mit den wohl schönsten Klettereien in Konstein. Die Routen sind bis zu 30 Meter lang und versprechen einmalige Kletterei an Löchern. Mit eine der beliebtesten und wohl auch bekanntesten Touren ist die mitttlere Weiße Wand, die trotz ihrer starken Frequentierung nichts an Schönheit eingebüßt hat. Aber auch die anderen Touren dort sind alle sehr zu empfehlen.

In Aicha fährt man zum Gasthof Am Klettergarten und folgt dann dem Straßenverlauf weiter zur Ansbacher Hütte. Dort bitte rücksichtsvoll parken, man befindet sich auf Privatgrund. Vom Parkplatz hoch in den Wald und dem Wegweiser nach links folgen. Der Weg geht leicht bergauf hoch zu den Merltürmen. Rechts davon befindet sich die Weiße Wand.

Bitte auf den vorhandenen Wegen bleiben.